Alles, was du sonst
noch wissen musst

Hier findest du alle wichtigen Begriffe zum Thema
Investment bei tokenstreet einfach und verständlich erklärt

Häufige FragenGlossarInvestmentkriterien
Was genau ist tokenstreet?

tokenstreet ist die Plattform für den digitalen Vermögensaufbau. Mit wenigen Klicks bieten wir dir einen Zugang zu attraktiven Anlagelösungen, die bisher nur institutionellen Anlegern zur Verfügung standen. Wir verbinden jahrzehntelange Anlageerfahrung mit digitalen Investmentprozessen. Du profitierst von attraktiven Renditechancen und niedrigen Kosten in einem einfachen und transparenten Investmentprozess.

Wie werden die Investments selektiert?

tokenstreet verfügt über ein internes Investment Komitee, das gemeinsam mit unseren externen Partnern die jeweiligen Zielinvestments selektiert. Bei diesem mehrstufigen Auswahlprozess achten wir besonders auch folgende Kriterien: Gesamtkostenquote, Erfolgsbilanz der Fondsmanager und des Teams, die Qualität der enthaltenen Werte sowie die Anlagestrategie der einzelnen Fonds.

Wie volatil ist meine Verzinsung?

Die Verzinsung unserer Zielinvestments hängt stark von der Kategorie ab. Bei einem Immobilieninvestment hat sich aus der Vergangenheit erwiesen, dass die Verzinsungen wenig volatil und planbarer sind als zum Beispiel bei Venture Capital. Bei der Selektion unserer Zielinvestments achten wir stets auf die Historie der letzten 10 Jahre, um so Ausfallrisiko und Volatilität so gering wie möglich zu halten. In unserer App erklären wir dir bei den einzelnen Zielinvestments konkret, aus welchen Werten sich das tokenstreet Anlageportfolio zusammensetzt, sodass du dich selbst ausführlich über die Einzelprodukte informieren kannst.

Wieso benutzen wir Blockchain?

Unsere Vision ist es, jedem die Chance bieten zu können, ein Portfolio wie ein hochvermögender Anleger aufbauen zu können. Das bedeutet: bisher unzugängliche Anlageklassen zugänglich machen. Wir haben verschiedene Mittel und Wege evaluiert, wie wir einen solchen Zugang so angenehm, kostengünstig, transparent und so effizient wie möglich schaffen können. Neben all diesen Möglichkeiten hat sich klar herauskristallisiert, dass unter den aktuellen rechtlichen, regulatorischen und technischen Gegebenheiten eine Lösung mit Blockchain Technologie die einzig interessante ist. Bis zu 65% kosteneffizientere Investmentprozesse durch das Wegfallen von Intermediären wie beispielsweise einer Depotbank, unveränderbare, maximal transparente Wertschöpfungsketten, schnelle und effiziente Abwicklung der einzelnen Schritte sowie die Möglichkeit einer Handelbarkeit der Anteile haben Grundlage für diese Entscheidung gebildet.

Wann kommt die Blockchain ins Spiel?

Mit einem Investment bei Tokenstreet erwirbst du digitale Wertpapiere, strukturiert als tokenisierte Schuldverschreibung. Diese Tokens werden nach erfolgreichem Abschluss des Investments auf dein persönliches tokenstreet Wallet überwiesen und damit auf der Blockchain weiterhin verwahrt. Diese Art der Verwahrung ist im Vergleich zur Verwahrung über eine Depotbank deutlich kosteneffizienter und transparenter nachzuvollziehen. Solltest du dich dazu entscheiden, deine Anteile zu einem bestimmten Zeitpunkt verkaufen zu wollen, bietet dir ein geplanter tokenstreet Sekundärmarkt zukünftig die Möglichkeit, diese Anteile dank Blockchain einfach und schnell an einen Interessenten zu verkaufen.

Was ist tokenstreet Venture Capital?

tokenstreet Venture Capital öffnet Anlegern Zugang zu den weltweit führenden Venture Capital Fonds. Du investierst dein Kapital in ein von unseren Experten systematisch diversifiziertes Portfolio aus Top-Venture-Capital Fonds.